TAC Abfrageintervall verkürzen

Wünsche für zukünftige Integrationen sammeln wir hier
Antworten
mo11188
Beiträge: 7
Registriert: Sa Sep 19, 2020 7:26 pm

TAC Abfrageintervall verkürzen

Beitrag von mo11188 »

Hallo,

es wäre super wenn das Abfrageintervall zur Leistungsermittlung (10 Minuten) verkürzt werden könnte.
Ich habe das bei meiner Anlage (15 kwp) beobachtet.
z.B.: eingestellte Leistung ohne Wolken 9.5 kw, mit bewölktem Himmel 1 kw. Somit habe ich im schlechtesten Fall
8.5 kw über ein Zeit von 9 Minuten vom Netz gezogen.

Vielen Dank!
Grüße
mo11188
Nickbig
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 02, 2020 10:32 am

Re: TAC Abfrageintervall verkürzen

Beitrag von Nickbig »

Meines Wissens liegt das nicht am TAC-System sondern an de APIs der PV-Portale.
Beispielsweise lässt SolarEdge keine kürzeren Intervalle als 10 Minuten zu.

Wenn du wirklich in den Minuten- bzw. Sekunden-Bereich zur Abfrage gehen willst, bleibt dir wahrscheinlich nur eine eigene Lösung mit direkter Abfrage deines Wechselrichters übrig. Da gibt es einige Lösungen über RaspberryPI. Aber um einiges aufwändiger als über TAC.
Antworten