Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Alles zu einem Tesla als Verbraucher
VorBild
Beiträge: 3
Registriert: Sa Feb 27, 2021 10:53 am

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von VorBild »

Hallo,
bei mir ist seit gestern ein ähnliches Problem.
nutzte bis dato die Tesla Powerwall als Sensor zum Überschussladen mit dem go-echarger was gut funktionierte, jetzt kommen keine Daten mehr an. :(
Ein löschen des Sensors und erneutes Anmelden funktionierte auch nicht(Error... Code 503)

Gruß
VorBild
chrifra
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 27, 2021 10:50 am

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von chrifra »

Genau so möchte ich das auch machen..wie war die Funktionalität? Hat das Laden dynamisch funktioniert? Welcher Wert der PW2 wurde genutz? Der Netzbezug bzw. dann, wenn die PW voll ist und eingespeist wird?
StefanD
Beiträge: 3
Registriert: Sa Feb 20, 2021 4:13 pm

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von StefanD »

Christian bestätigt auch in einem neuen Video (Min. 1:30) u.a. dass die neue Tesla-API (OAuth2) in Arbeit sei:
https://youtu.be/7LMKDS8Ia4E
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2021-03-05 um 17.23.42.jpg
Bildschirmfoto 2021-03-05 um 17.23.42.jpg (176.68 KiB) 304 mal betrachtet
VorBild
Beiträge: 3
Registriert: Sa Feb 27, 2021 10:53 am

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von VorBild »

chrifra hat geschrieben: Sa Feb 27, 2021 3:54 pm Genau so möchte ich das auch machen..wie war die Funktionalität? Hat das Laden dynamisch funktioniert? Welcher Wert der PW2 wurde genutz? Der Netzbezug bzw. dann, wenn die PW voll ist und eingespeist wird?
Hi,
ja hat dynamisch Funktioniert nutzte die Netzeinspeisung, ich glaube aber das man an den Einstellungen auch etwas im Bezug Vorrang Speicher oder Auto laden verändern konnte.
Gruß
chrifra
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 27, 2021 10:50 am

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von chrifra »

OK super..dann hoffe ich, dass die Api bald wieder aktualisiert werden.
Hat jemand Ahnung, ob diese Umstellung vom Aufwand etwas größeres ist?
pRoFeX
Beiträge: 11
Registriert: Mi Mär 17, 2021 1:18 pm

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von pRoFeX »

Hi zusammen. Ich bin gerade schier verzweifelt beim Thema PV Überschuss Laden..

Ich dachte mir, hey 2x ne Heidelberg Energy Control zu meiner Symo PV Anlage und das wird schon funktionieren.

Ja.. Eh.. Anscheinend nicht. Irgendwelche Raspberrys erstellen, ne.. Dafür hab ich echt keinen Nerv obwohl ich in Sachen Smart Home sehr gut ausgestattet bin.

Seis drum. Ich bin nun auf diese geniale Seite gestoßen und es klingt so als würde es genau das machen, was ich haben will.

Tesla steuert automatisch wann und wie viel er läd.

Testen kann ich es noch nicht, da ich den Tesla gerade nicht hinzufügen kann.

Hoffe das ist bald wieder möglich.
pRoFeX
Beiträge: 11
Registriert: Mi Mär 17, 2021 1:18 pm

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von pRoFeX »

Moin, wann wird denn die TESLA API wieder für zugriffe bereit sein?
Nickbig
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 02, 2020 10:32 am

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von Nickbig »

Mir ist durchaus bewusst, dass TAC ein kostenloses Privatprojekt ist. Trotzdem wäre es nach der langen Zeit schön einen Zwischenstatus zur Anpassung an die neue Tesla-API zu bekommen.
pRoFeX
Beiträge: 11
Registriert: Mi Mär 17, 2021 1:18 pm

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von pRoFeX »

So ist es.. und dann Spende ich auch gerne eine entsprechende Summe :)
chrifra
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 27, 2021 10:50 am

Re: Kann keine Zugangsdaten für Tesla eingeben

Beitrag von chrifra »

Da scheint es Probleme zu geben. Ich gehe davon aus, dass es auch in Zukunft so sein wird. Tesla wird sicherlich noch oft die API ändern. Ich habe mir hertreibe Zappi gekauft..
Antworten